Archiv nach Schlagworten: Technik

Filtermatieralien: Dritte Filterstufe – chemische und organische Filtermedien

Aktivkohle Die medizinische Kohle, auch Aktivkohle genannt, wird in unterschiedlichen Verfahren aus pflanzlichen, tierischen, mineralischen oder petrochemischen Grundstoffen hergestellt. Sie besitzt durch ihre poröse Struktur eine sehr große Oberfläche. Diese Oberfläche zieht durch die Adsorptionskraft Gifte oder Farbstoffe an sich, die dann mit der Aktivkohle entsorgt werden können. Filterkohle gibt es sowohl als loses Granulat, als Granulat in Stoffsäckchen oder als Schaumstoff, der mit Aktivkohle bedampft wurde. Es ist ein Medium für die letzte Filterstufe und sollte nur vorübergehend benutzt werden. Außerdem ist darauf zu achten, dass sich die Aktivkohle nicht vollständig sättigt, da sie dann beginnt, die aufgenommenen Schadstoffe …

Weiterlesen »

Aquaristik Filtermaterialien für Aussen- und Innenfilter

Filter sind in einem Aquarium fast unverzichtbar. Die Lebensverhältnisse in einem Aquarium sind anders als in der Natur, sodass sich das Wasser nicht von alleine regenerieren kann. Futter und Ausscheidungen der Fische sind neben verrottenden Pflanzenresten die Hauptursachen für trübes Wasser und Algenwachstum. Ein Innen- oder Außenfilter sorgt für Umwälzung und Belüftung des Wassers sowie für die Filterung. Durch die Filterung des Wassers werden nicht nur Grobstoffe aus dem Wasserkreislauf gefiltert. Auf den Filtermaterialien bildet sich im Idealfall eine Bakterienflora, die verschiedene Stoffe biologisch abbaut und so zur Regeneration des Wassers beiträgt. Ein solcher, biologisch arbeitender Filter sollte sehr langsam …

Weiterlesen »

Innenfilter für Aquarien

Bei der Planung und Einrichtung von Aquarien, welche nicht über einen zugehörigen Unterschrank verfügen oder aus Platzgründen keine optimale Unterbringungsmöglichkeit für einen Außenfilter bieten, muss ein anderer Weg der Wasserfilterung beschritten werden. So verbietet beispielsweise eine Unterbringung des Aquariums in der Wand als Raumteiler die Nutzung eines Außenfilters, da dieser nicht untergebracht werden könnte beziehungsweise der bauliche Aufwand dafür zu groß wäre. Aber auch Sonderform- und Eckbecken mit zu kleinen Unterschränken machen eine Wasseraufbereitung über Außenfilteranlagen schwierig bis unmöglich. Für diese speziellen Fälle werden Aquarien-Innenfilter angeboten. Im Gegensatz zu Außenfilteranlagen müssen bei diesen Filtern keine Wasserschläuche verlegt werden, jedoch macht …

Weiterlesen »

Außenfilter für Aquarien

Im Gegensatz zu den natürlichen Lebensräumen einer überwiegenden Mehrzahl von Zierfischen, welche in trüben bis nahezu undurchsichtigen Wasservorkommen beheimatet sind, sollte ein Aquarium nach Möglichkeit sehr klares Wasser aufweisen. Klares Wasser lässt die Farbenpracht der Zierfische und die Bepflanzung erst richtig zur Geltung kommen und auf diese Weise wird ein Aquarium zu einem wahren Blickfang. Um das Wasser von Aquarien sauber zu halten, wurden im Verlauf der Zeit eine Vielzahl von Filtermechanismen erdacht sowie nach und nach weiter verbessert. Prinzipiell erfüllt ein optimaler Aquarienfilter zwei grundlegende Aufgaben; einerseits werden Schmutzpartikel und Trübstoffe zurückgehalten, welche aufgrund biologischer Verrottungsvorgänge in größeren Mengen …

Weiterlesen »